Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.

Anmelden

JPP / 13.0 g / 200 gr

.308 Win. SWISS P Subsonic Final

Das einzigartige Geschoss aus gepressten Schrotkugeln zerfällt auch bei Unterschallgeschwindigkeit beim Treffen eines Weichziels sofort. Die extrem niedrige Eindringtiefe der Fragmente minimiert die Gefahr eines Durchschusses und erhöht die Sicherheit unbeteiligter Dritter. Daher eignet sich die Patrone perfekt für urbane Einsätze. Das schwere Unterschallprojektil liefert genügend Energie für eine gute terminale Wirkung.
Optimiert für den Einsatz mit Schalldämpfern. Der Mündungsknall ist minimal und es gibt keinen Überschallknall.
  • Exzellente Stoppwirkung vermeidet Kollateralschäden durch den vollständigen Zerfall des Projektils
  • Minimales akustisches Profil wahrt Überraschungsmoment
  • Beste Ersttrefferwahrscheinlichkeit dank einer speziellen Ladetechnik
  • Blaues Zündhütchen gewährleistet die korrekte Wahl

Verfügbare Kaliber

  • .308 Win.
Bildslider #1
Bildslider #2

Produkteigenschaften generell

Produkt .308 Win. SWISS P Subsonic Final
Kaliber 7.62x51 / .308 Win.
Geschosstyp JPP
Geschossmaterial verzinnter Tombakmantel, gepresste Bleikugeln
Bleifrei Nein
Zündelement SINOXID
Verpackung 20 Pat/Schachtel, 200 Pat/Kartonkiste, 10000 Pat/EU Palette
10 Pat/Schachtel, 400 Pat/M2A1 Kiste, 24000 Pat/EU Palette

Produkteigenschaften Details

Ballistischer Koeffizient G1 0.1587 (ICAO)
Pulver Doppelbasiges Pulver
Hülsenmaterial CuZn - Legierung
Patronengewicht 27.0 g
Term of Reference C.I.P.
durchschn. Druck max. 3 600 bar (21°C)
Mündungsgeschwindigkeit 310 m/s (1 017 fps)
Mündungsenergie 625 J
Treffgenauigkeit Sa ≤ 11 mm (auf 100 m)

Durchschlagsleistung