Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.

Anmelden

BSP / 3.6 g / 55 gr

.223 Rem. SWISS P Bonded Styx

RUAG Ammotec hat ein einzigartiges Verbundverfahren entwickelt, bei dem Kern und Mantel verschmelzen und so dem Geschoss ganz besondere Eigenschaften verleihen. Ein sorgfältig konstruierter Mantel kombiniert mit einem Verbundkern ergibt ein Geschoss, das selbst bei starken Treffern nicht fragmentiert, aber stark aufpilzt, sobald es auf weiches Gewebe trifft. Die Konstruktion des Geschosses ermöglicht den Einsatz eines vergleichsweise dünnen Mantels. Strenge Anforderungen an Material, Abmessungen und Gewicht gewährleisten in Kombination mit dem Konstruktions- und Fertigungsprozess eine aussergewöhnliche Präzision.
  • Gebondetes Geschoss bietet maximale Gewichtserhaltung
  • Hohe Stoppkraft durch schnelle Expansion
  • Entwickelt für kurze Läufe und 7" - 12" Dralllänge
  • Optimierte Geschossauszugskraft
  • Wasserdicht nach NATO-Standard

Verfügbare Kaliber

  • .223 Rem.
Bildslider #1
Bildslider #2

Produkteigenschaften generell

Produkt .223 Rem. SWISS P Bonded Styx
Kaliber 5.56x45 / .223 Rem.
Geschosstyp BSP
Geschossmaterial Tombakmantel mit gebondetem Bleikern
Bleifrei Nein
Zündelement SINOXID
Verpackung 10 Pat/Blister, 50 Pat/Schachtel, 1000 Pat/M2A1 Kiste, 60000 Pat/EU Palette

Produkteigenschaften Details

Ballistischer Koeffizient G1 0.1709 (ICAO)
Pulver Doppelbasiges Pulver
Hülsenmaterial CuZn - Legierung
Patronengewicht 12.0 g
Term of Reference C.I.P.
durchschn. Druck max. 4 300 bar (21°C)
Mündungsgeschwindigkeit 1 000 m/s (3 281 fps)
Mündungsenergie 1 800 J
Treffgenauigkeit Sa ≤ 47 mm (auf 300 m)

Durchschlagsleistung